top

Mitglieder




Anlagen für Industrieabwässer PDF Drucken E-Mail


Industrielle Biogasanlagen

Bei den industriellen Anlagen wird die anaerobe Vergärung ausschliesslich zur Vorreinigung der organisch belasteten Abwässer eingesetzt, vor allem um so die ARA-Gebühren zu reduzieren. Es muss dann nachträglich nur noch jene stark reduzierte Menge von organischem Stoffen belüftet werden, die nach der Vergärung noch übrig bleibt. Das entstehende Biogas ist eine willkommene Beigabe zur energeitschen Nutzung im Betrieb. In zwei Fällen wird Strom produziert mit Wärme-Kraft-Kopplung, in allen anderen Betrieben wird Dampf erzeugt. Ende 1997 standen in der Schweiz bereits 18 Anlagen auf lebensmittelverarbeitenden Betrieben sowie in der Papierindustrie im Einsatz:

1 auf einer Brauerei
3 auf Kartoffeln verarbeitenden Betrieben
4 auf Brennereien
2 auf Zuckerfabriken
1 auf einer Tiermehlfabrik
2 auf Papier- und Kartonagefabriken
1 bei einem Tiefkühlprodukte-Hersteller
1 auf einer milchverarbeitenden Industrie
1 auf einer Hefefabrik
1 bei einem Gewürzmittel-Hersteller
1 Co-Fermenter auf einer ARA mit  Flotatschlamm

Alle Systeme (ausser des Co-Fermenters) sind sogenannte Hochleistungs-Fermenter: (UASB oder Kontaktverfahren)

 Uasbreaktor Emmi

UASB-Reaktor (Schlammbett) bei Emmi-Milch

.

         Sedimentationsstufe

Beim Kontaktprozess (hier Anlage auf dem Gemüsebetrieb Forster-GastroStar in Dällikon) folgt nach dem voll durchmischten Fermenter eine Sedimentationsstufe ("Klärer"), wo die Bakterien absinken und in den Fermenter zurückgeführt werden. Dadurch sind im Fermenter viel mehr Bakterien vorhanden als in einem normalen Reaktor, und der Abbau erfolgt entsprechend intensiver und schneller.

In einigen Anlagen folgt nach der anaeroben Vergärung eine aerobe Aufbereitung (Belüftung), um die organische Substanz noch weiter abzubauen und den Schwefelwasserstoff auszutreiben. In einigen Fällen kann das so gereinigte Abwasser dann direkt in ein Gewässer eingeleitet werden. In der Tiermehlfabrik ist der Vergärung zusätzlich eine Nitrifikation/Denitrifikation nachgeschaltet

 

zurück zum Anfang

 
Sing game Bruins Tickets

bottom